Lotusblüten e.V.

Neue Unterstützung festgelegt

Anfang Januar hat der AfA-Vorstand über die Anträge auf Unterstützung aus dem Stipendienfonds entschieden. Künftig erhalten 24 Kinder einen Zuschuss zu den Betreuungsgebühren, darunter erstmals auch 3 Kinder, die am Pakse Autism Center, das im Januar diesen Jahres öffnete, betreut werden. Im letzten Halbjahr hatten 16 Kinder Zuschüsse von insgesamt monatlich 13,6 Millionen Kip (etwa 1.500 Euro) erhalten. Drei Neuanträge und 8 Anträge auf Erhöhung des Zuschusses wurden aus Gründen nicht ausreichenden Spendenaufkommens abgelehnt, was dazu führen kann, dass Kinder aus finanziellen Gründen unser Zentrum verlassen werden. Nunmehr erhalten 3 Kinder einen Zuschuss von 75% zu den Gebühren von monatlich 2 Millionen Kip. 5 Kinder erhalten 50% oder 1 Million Kip Unterstützung, die übrigen 500.000 bzw. 800.000 Kip. Die monatliche Gesamtsumme steigt auf 18.150.000 Kip, aufgrund des derzeit schwachen Euros etwa 2.153 Euro pro Monat bzw. knapp 13.000 Euro für den Bewilligungszeitraum von 6 Monaten.

Lehrer am VAC stellen Lernmittel selbst her

AfA hat die Planungen zur Vorbereitung auf den Weltautismustag am 2. April begonnen, traditionell das wichtigste Ereignis zur Mobilisierung von Spenden in jedem Jahr. Ein neuer Schwerpunkt in diesem Jahr wird Pakse in Südlaos mit der geplanten offiziellen Eröffnung des PAC sein. Auch die kommerziellen Aktivitäten, die mit der beruflichen Ausbildung der älteren Kinder am VAC einhergehen, wurden verstärkt. Damit kann jedoch nur ein Teil der Ausgaben gedeckt werden. AfA bittet deshalb auch weiterhin um Spenden und Unterstützung, um den Kindern Bildung und Betreuung an inzwischen zwei Zentren zu ermöglichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.