Lotusblüten e.V.

Weiterbildungsmarathon bei AfA

Seit Anfang Mai herrscht Ausnahmezustand bei AfA. Den Weltautismustag erfolgreich hinter uns, sind wir nun dabei, bei den Weiterbildungen schnell voranzukommen. Das heißt öfter Überstunden und kein Wochenende. Am Ende der Plackerei sind wir dann ein gutes Stück schlauer. Pia aus Deutschland hat in drei Kursen alle Lehrkräfte des VAC und die Mitglieder des Elternberatungsteams mit den Grundlagen gestützter Kommunikation vertraut gemacht. Danach gab sie ausgewählten Lehrkräften auch das nötige didaktische Rüstzeug, damit sie künftig Eltern von Kindern mit Autismus beim Einsatz der bildgestützten Kommunikation unterweisen und unterstützen können. Das haben wir dann in einem ersten Workshop auch gleich praktisch ausprobiert.

Sharon dagegen bereitet das Elternberatungsteam ganz gezielt auf die Anforderungen aus Gesprächen mit Eltern vor. Ziel ist es, die Eltern immer besser zu befähigen, mit der Entwicklungsstörung zurechtzukommen und den Kindern wie der Familie ein glückliches Leben zu ermöglichen. Die Überschrift dazu lautet Psycho-soziale Dienstleistungen. Das bedeutet für die Teilnehmer der Schulung: nach ihrem Ende geht die Arbeit erst richtig los.

Weiterbildung am Sonntag

Weiterbildung am Sonntag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.