Lotusblüten e.V.

Zu früh gefreut

Der Beschluss des Bildungsministerium von Laos, die Schulen des Landes ab 11. Mai wieder zu öffnen, wurde genau eine Woche alt. Am 30. April kam eine neue Mitteilung, der zufolge für die Abschlussjahrgänge der verschiedenen Stufen der Schulbetrieb am 18. Mai wieder beginnt. Schüler, Lehrlinge und Studenten aller anderen Jahrgänge können voraussichtlich am 02. Juni wieder in ihre Bildungseinrichtungen zurückkehren. Das Schuljahr wurde eigens bis Ende Juli verlängert. Vorschuleinrichtungen dagegen bleiben für den Rest des Schuljahres geschlossen.

Was konkret das für die Autismuszentren Vientiane und Pakse bedeutet, darüber wird der AfA-Vorstand in der kommenden Woche beraten. Schließlich betreuen die Zentren Kinder in allen drei Kategorien. Auf jeden Fall bedeutet dies aber eine Verlängerung der einkommensfreien Zeit für Zentren wie deren Angestellte. AfA bittet deshalb dringend um Spenden, damit Lehrerinnen und Angestellte in dieser schweren Zeit wenigstens eine Unterstützung erhalten können.

Stichworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.